Zertifizierung Software-Entwicklung

Lohnt sich die ISO-9001-Zertifizierung für die Branche der Software-Entwicklung?

Diese Branche ist heiß umkämpft und der Markt ist voller Konkurrenten. Umso wichtiger ist eine optimale Werbung für jedes Unternehmen – und die Zertifizierung nach der ISO 9001 trägt wesentlich dazu bei. Sie vermittelt auf transparente, klare Art und Weise, wie wichtig Qualität und eine kundenorientierte Geschäftspolitik dem Unternehmen sind. Software-Entwicklung ist ein Dienstleistungsbereich, der von einem hohen Maß an Fachwissen und Erfahrung geprägt ist. Gleichzeitig ist die Materie dermaßen komplex, dass die Mehrheit der Kunden sich darauf verlassen muss, dass der Anbieter die Wünsche und Anforderungen der Kunden genau im Blick hat – nur wenige Kunden verfügen selbst über das entsprechende Fachwissen, um die Leistungen zu durchschauen. Umso wichtiger ist eine deutliche, transparente Darstellung der Qualität des Software-Entwicklers und hier bietet die ISO 9001 die beste Aussagekraft. Anhand der Zertifizierung und der damit verbundenen QM-Dokumentation kann jeder potentielle Kunde schnell erkennen, dass Qualität und Kundennähe stimmen. Auch für das Unternehmen selbst bietet die QM-Einführung nur Vorteile, da sie die Prozesse optimiert und gegebenenfalls anpasst und außerdem Effizienz und Produktivität steigert. Das bedeutet: Die ISO-9001-Zertifizierung bringt für das Unternehmen sowohl intern als auch extern deutliche Vorzüge.